Woche der Gesundheit - Franz-Xaver-Witt-Grund- und Mittelschule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Woche der Gesundheit

Schulleben

Vom 16.10. - 20.10.2016 nahm die Franz-Xaver-Witt Grund- und Mittelschule Walderbach an der bayernweiten Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit teil.
Unsere Klassen beteiligten sich mit vielfältigen Projekten und Aktionen. Ziel ist es, unseren Schülerinnen und Schülern eine gesunde und nachhaltige Lebensweise näher zu bringen.
So machte beispielsweise unsere Klasse 1a einen Obstsalat. Die Klasse 7 informierte unsere Viertklässler über Sinn und Nutzen von Mehrwegflaschen und Klasse 3 abolvierte eine Rückenschule.
Klasse 2 stellte sich die Frage: "Wie halte ich mich fit?" und gestaltete Plakate.

In Soziales gingen die Schülerinnen und Schüler der Frage nach:
Warum werden im Supermarkt bei der Pfandrückgabe manche Flaschen geschreddert, andere nicht und warum gibt es unterschiedliches Pfand darauf?

Einweg und Mehrweg ist die Antwort darauf.
Einweg wird einheitlich mit 25 Cent belegt. Erkennbar an dem einheitlichen Zeichen mit dem Pfeil. Die Flaschen werden geschreddert, der Kunststoff kann wiederverwendet werden, was allerdings einen hohen Energieeinsatz erfordert.

Mehrweg:
Glasflaschen sollen sauber und mit Verschluss zurückgegeben werden.
Sie werden wieder befüllt. Eine Glasflasche kann man bis zu 50 Mal wiederverwenden.
Eine Petflasche bis zu 30 Mal. Somit ersetzt eine Glasflasche bis zu 49 Einwegflaschen!
Mehrwegflaschen sind günstiger in der Umweltbilanz, auch wenn man Transport und Reinigung mit einberechnet.
Für Mehrweg gibt es kein einheitliches Zeichen. Man erkennt es meist an dem Aufdruck Pfandflasche.


Wir bedanken uns bei unseren Lehrerinnen, die mit ihrem Einsatz diese Woche zum Erfolg gemacht haben.

 
Aktualisiert, 13.11.2017
aktuelle Zeit:
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü