Coronatest an der Schule - Franz-Xaver-Witt-Grund- und Mittelschule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Coronatest an der Schule

Schulleben

Schüler in Walderbach gurgeln für mehr Sicherheit


Die Franz-Xaver-Witt Grund- und Mittelschule Walderbach beteiligt sich, in Zusammenarbeit mit den Barmherzigen Brüdern Regensburg, an dem Pilotprojekt zur Testung der Schülerinnen und Schüler sowie den Lehrkräften an Schulen. Am Montag begann die Testphase im Rahmen der Notbetreuung. Die Schülerinnen und Schüler gurgeln zu Hause und bringen ihre Proben mit in die Schule. Dort werden diese gesammelt und ans Labor weitergeschickt. In einem hochsensiblen Testverfahren werden diese sofort ausgewertet und noch am selben Tag bekommen die Schulen diese Testergebnisse zurück. Auf diese Art und Weise kann sehr schnell auf ein eventuelles positives Ergebnis reagiert werden. Es wäre sehr wünschenswert, eine möglichst hohe Beteiligung bei den Kindern und Lehrkräften zu erreichen. „Wenn wir aufzeigen können, dass unsere Schulen aufgrund ihres Testkonzepts, trotz höherer Inzidenz
zahlen, Sicherheit bieten können, bekommen wir vielleicht unsere Schüler schneller wieder in die Schule.“ so Rektor Alexander Seidl.
Die Testwoche vor den Osterferien soll die Erkenntnisse bringen, die man braucht, um nach den Osterferien wieder
Schülern beginnen zu können.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü