Klasse 4 besucht Kreiswasserwerk - Franz-Xaver-Witt-Grund- und Mittelschule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Klasse 4 besucht Kreiswasserwerk

Schulleben

Besuch im Kreiswasserwerk Neubäu der Klasse 4

Woher kommt eigentlich unser Trinkwasser? Aus dem Wasserhahn natürlich, oder?
Die 4. Klasse wollte es aber genauer wissen und machte sich deshalb im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts auf den Weg nach Neubäu ins Wasserwerk.
Herr Glück vom Wasserwerk war gerne bereit diese Frage zu beantworten:
Aus acht Tiefbrunnen wird das Wasser aus der Bodenwöhrer Senke zum Kreiswasserwerk Neubäu gepumpt. Dort wird es aufbereitet und zu den Hochbehältern, z. B. in Reichenbach und Roßbach weitergeleitet. Von den Hochbehältern fließt das Wasser über eine Fallleitung in das Rohrnetz der Gemeinde zweigt dann in die Hausleitungen ab und gelangt schließlich über Steigleitungen in die Stockwerke und Zimmer.
Am Ende der interessanten Führung ließen sich alle noch das Wasser schmecken.

 
Aktualisiert, 06.06.2017
aktuelle Zeit:
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü